Seite auswählen

Unpaper

Unpaper ist ein Nachbearbeitungswerkzeug für gescannte Papierseiten, insbesondere für Buchseiten, die aus zuvor erstellten Fotokopien gescannt wurden. Der Hauptzweck besteht darin, gescannte Buchseiten nach der Konvertierung in PDF auf dem Bildschirm besser lesbar zu machen. Darüber hinaus kann Un-Paper nützlich sein, um die Qualität der gescannten Seiten zu verbessern, bevor Sie die optische Zeichenerkennung (OCR) durchführen.

Unpaper versucht, gescannte Bilder zu bereinigen, indem es dunkle Kanten entfernt, die beim Scannen oder Kopieren von Bereichen außerhalb des eigentlichen Seiteninhalts entstanden sind (z.B. dunkle Bereiche zwischen der linken und der rechten Seite eines doppelseitigen Buchseitenscans).

Das Programm versucht auch, eine falsch ausgerichtete Zentrierung und Drehung der Seiten zu erkennen und richtet jede Seite automatisch aus, indem es sie in den richtigen Winkel dreht. Dieser Prozess wird als “Deskewing” bezeichnet.

Beachten Sie, dass die automatische Verarbeitung manchmal fehlschlägt. Es ist immer eine gute Idee, die Ergebnisse von unpaper manuell zu kontrollieren und die Parametereinstellungen entsprechend den Anforderungen der Eingabe anzupassen. Jeder Verarbeitungsschritt kann auch einzeln für jedes Blech deaktiviert werden.

Download

https://github.com/Flameeyes/unpaper