Seite auswählen

TuxOnIce (Software Suspend)

TuxOnIce (früherer Name: Software Suspend) wird am einfachsten als Linux-Äquivalent zur Ruhezustandsfunktion (Hybernate, Suspend-to-Disk) von Windows beschrieben, aber besser. Es speichert den Inhalt des Speichers auf der Festplatte und schaltet sich ab. Wenn der Computer erneut gestartet wird, lädt er den Inhalt neu und der Benutzer kann dort fortfahren, wo er aufgehört hat. Es müssen keine Dokumente neu geladen oder Anwendungen neu geöffnet werden und der Prozess ist viel schneller als ein normales Herunterfahren und Hochfahren.

TuxOnIce hat eine lange Funktionsliste, einschließlich der Möglichkeit, den Ruhezustand oder die Fortsetzung durch Drücken von Escape zu beenden, Bildkompression, um Zeit und Platz zu sparen, eine vielseitige Plugin-Architektur, Unterstützung für Maschinen mit Highmem, Preemption und SMP.

Der Hauptautor von TuxOnIce ist Nigel Cunningham.

Download

Download unter https://www.heise.de/download/product/tuxonice-51386/download