Seite auswählen

PvPGN

PvPGN (Player vs. Player Gaming Network) ist ein kostenloses und Open-Source-Softwareprojekt, das die Emulation verschiedener Gaming-Netzwerkserver anbietet. Es wird unter der GPL veröffentlicht und basiert auf bnetd. PvPGN wurde in der August-Ausgabe 2005 des Linux+-Magazins als Projekt des Monats empfohlen.

Es unterstützt derzeit die meisten Funktionen aller klassischen Battle.net-Clients (Diablo, Diablo II, Diablo II, Diablo II: Lord of Destruction, StarCraft, StarCraft): Broodwar, Warcraft II: Battle.net Edition, Warcraft III: Reign of Chaos, Warcraft III: The Frozen Throne). Es bietet auch grundlegende Unterstützung für Westwood Online Clients (Command & Conquer: Tiberian Sun, Command & Conquer): Roter Alarm 2, Befehl & Eroberung: Juris Rache). Der Westwood Online-Support ist noch sehr experimentell.

Es kann ein PvPGN-Server verwendet werden:

  • Wenn Sie ein lokales Turnier mit lokalen Benutzern und Leitern veranstalten möchten.
  • Wenn du eine lokale Gemeinschaft von Freunden erhalten möchtest, anstatt im Battle.net zu spielen.
  • Für Leute, die in einem LAN spielen wollen, aber mit Battle.net-ähnlichen Statistiken. Verschiedene Cyber-Cafés nutzen dazu einen PvPGN-Server.
  • Für Leute, die auf einem Server in ihrem Land oder ihrer Region spielen wollen, um die Pings zu reduzieren.

Unterstützte Plattformen

  • BeOS
  • FreeBSD 4.x 5.x 6.x 6.x 7.x 8.x 8.x
  • Linux 2.4 und höher
  • Mac OS X 10.2 und höher
  • Microsoft Windows 5x/6x Kernel, Windows 2000, Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows Heimserver
  • Solaris
  • Die Plattformunterstützung sollte auf jedem POSIX-kompatiblen System einfach sein. (Getestet auf 32- und 64-Bit-Plattformen, verschiedenen Integer-Byte-Endungen, etc.)

Download

Download unter https://pvpgn.pro/download.html