Seite auswählen

GSmartControl

GSmartControl ist eine grafische Benutzeroberfläche für smartctl (aus dem smartmontools-Paket), ein Werkzeug zum Abfragen und Steuern von SMART-Daten (Self-Monitoring, Analysis, and Reporting Technology) auf modernen Festplatten und Solid-State-Laufwerken. Es ermöglicht Ihnen, die SMART-Daten des Laufwerks zu überprüfen, um seinen Zustand zu bestimmen, sowie verschiedene Tests mit ihm durchzuführen.

GSmartControl unterstützt ATA-Laufwerke (sowohl PATA als auch SATA), verschiedene USB-zu-ATA-Brücken und Laufwerke hinter einigen RAID-Controllern.

Unterstützte RAID-Controller:

  • Adaptec (Linux, nur einige Modelle)
  • Areca (Linux, Windows)
  • HP CCISS (Linux)
  • HP hpsa / hpahcisr (Linux)
  • Intel Matrix Speicher (CSMI) (Linux, Windows, FreeBSD)
  • LSI 3ware (Linux, Windows)
  • LSI MegaRAID (Windows)

Features

  • berichtet automatisch und hebt Anomalien hervor;
  • ermöglicht das Aktivieren/Deaktivieren von SMART;
  • ermöglicht das Aktivieren/Deaktivieren der automatischen Offline-Datenerfassung – ein kurzer Selbsttest, den das Laufwerk alle vier Stunden
  • automatisch durchführt, ohne die Leistung zu beeinträchtigen;
  • unterstützt die Konfiguration von globalen und pro Laufwerk Optionen für smartctl;
  • führt SMART-Selbsttests durch;
  • zeigt Informationen zur Laufwerksidentität, Fähigkeiten, Attribute, Gerätestatistiken usw. an……;
  • kann die Smartctl-Ausgabe aus einer gespeicherten Datei einlesen und als schreibgeschütztes virtuelles Gerät interpretieren;
  • funktioniert auf den meisten Smartphone-unterstützten Betriebssystemen;
  • hat umfangreiche Hilfeinformationen.

Download

Download Übersicht unter https://gsmartcontrol.sourceforge.io/home/index.php/Downloads